Dienstag, 13. Juni 2017

Ein märchenhaftes Kissen...

Lesen spielt bei uns in der Familie eine große Rolle. Jeden Tag schauen wir mit unseren Kindern Bilderbücher an, lesen Geschichten vor und die abendliche Gute-Nacht-Geschichte ist ein festes Ritual. In der letzten Zeit taucht dabei vermehrt der Wunsch auf, Märchen vorgelesen zu bekommen. Rotkäppchen, Brüderchen und Schwesterchen, Hänsel und Gretel...die Kinder finden diese Geschichten faszinierend. Mir selbst geht es beim Vorlesen so wie vermutlich vielen Eltern: Manchmal frage ich mich schon, ob meine Kinder für diese Geschichten schon alt genug sind. Schließlich haben viele Märchen durchaus erschreckende, ängstigende und gruselige Momente. Aber dann erinnere ich mich an mein Pädagogik-Studium und die vielzitierte Aussage des amerikanischen Kinderpsachologen Bruno Bettelheim, "Kinder brauchen Märchen", lese weiter und erkläre, wo es gewünscht wird oder mir sinnvoll erscheint.
Als Geschenk zur Geburt eines Babys in unserem Freundeskreis habe ich in den letzten Tagen dieses Kissen mit Märchenmotiv gehäkelt. Auf der Vorderseite trifft Rotkäppchen im Wald gerade auf den Wolf, der hier natürlich noch gar nicht so böse schaut. Auf der Rückseite ist das Häuschen der Großmutter appliziert. Die (englische!) Anleitung gibt es bei Red Heart. Da es die in der Anleitung empfohlene Wolle hier nicht gibt, bin ich auf die myboshi No. 2 ausgewichen, die für Babys und Kleinkinder unbedenklich ist.

Kommentare:

  1. Wow...das Kissen sieht wirklich Märchenhaft aus ....einfach bezaubernd! :) Ein gehäkeltes Kissen mit so einem tollen Motiv lädt alle Kinder zum träumen ein.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll einfach zauberhaft
    und der Wolf sieht gar nicht böse aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte er gleich ganz böse geschaut, hätte die Geschichte sicher auch einen ganz anderen Verlauf genommen... ;-)

      Löschen
  3. Oh.... das Kissen dürfte auch hier Platz nehmen. Das ist ja ein Träumchen *schock.verliebt*. Besonders die Vorderseite ist einfach nur Zucker. Der Wolf sieht überhaupt nicht böse aus. Ganz im Gegenteil. Mit dem möchte man gleich kuscheln.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Liebe Grüße
      Gesa

      Löschen
  4. Oh wie toll! das ist ja super schön und kreativ! ich nähe mehr, aber gehäkelt würde ich das wohl nicht bekommen :0) nein, wie toll!ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Schön, dass du bei mir zu Gast bist! Ich freue mich über jeden Kommentar!
Viele Grüße
Gesa